SG Horrenberg – TSV Neckarbischofsheim 1:1


02.09.2020
Sportplatz Horrenberg
BFV-Landesliga Rhein-Neckar
Zuschauer: 220

Tore:
0:1 Marcel Schaardt (87.), 1:1 Robin Wenzel (90.+5).

Einer der Aufsteiger der aktuellen Saison empfängt einen aus dem vergangenen Jahr. Der TSV Neckarbischofsheim zu Gast bei der SG Horrenberg. Beide Teams sind mit einer Niederlage in die Saison gestartet und werden heute bemüht sein, die ersten Punkte für das Saisonziel Klassenerhalt einzufahren.


In der ersten Halbzeit scheuten beide Teams das Risiko und trauten sich kaum in die Offensive. Zu Beginn hatten die Gastgeber etwas mehr Spielanteile, und auch die einzige Chance vor der Pause.

In der zweiten Hälfte waren die Gäste das bessere Team, aber ohne Torerfolg. Als alles auf eine Nullnummer hinaus zu laufen schien, nahm das Spiel unerwartet Fahrt auf. Dabei hätte Julian Steger mit seiner Direktabnahme die Gastgeber fast in Führung geschossen (81.). Sein Schuss ging aber um wenige Zentimeter am Tor vorbei. Auf der Gegenseite erzielte Marcel Schaardt nach einem Sololauf an allen vorbei die Führung (87.). Seine Führung hielt bis in die Nachspielzeit hinein. Doch nach Foul an Abwehrspieler Fabian Rausch verwandelte Robin Wenzel den Elfmeter zum verdienten Ausgleich (90.+5).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s